Unser Nachhaltigkeitskonzept & Umwelttipps

Taking responsibility & living sustainability

„Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun.“ (Molière)

Nachhaltigkeit und Klimaschutz stehen bei uns nicht nur auf dem Papier sondern werden seit der Firmengründung im Jahre 2019 gelebt. Getreu dem Motto: „Nachhaltigkeit & Klimaschutz geht uns alle etwas an“, haben wir es uns zum Ziel gemacht einerseits unsere Produkte und Versandmaterialien so nachhaltig wie möglich zu gestalten und Stück für Stück die nicht-nachhaltigen Materialien durch nachhaltige Alternativen, sofern es möglich ist, zu ersetzen. Doch Nachhaltigkeit bedeutet für uns auch Materialien, die schon vorhanden sind, einen Nutzen zu geben oder wieder zurück in den Materialkreislauf zu bringen, um Ressourcen zu sparen. Zusätzlich bedeutet für uns Nachhaltigkeit aber auch über das Thema direkt zu sprechen und den Leuten Möglichkeiten, Tipps und Wissen zur Verfügung zu stellen, damit sie ihren Alltag nachhaltiger und umweltfreundlichen gestalten können. In unserer Rubrik Umwelttipps findest du Tipps & Links zu anderen Blogbeiträgen, die dir aufzeigen, wie du durch kleine Veränderungen deinen Alltag nachhaltiger gestalten kannst.

Unsere nachhaltige Produktion

Natürliche Wohlfühlprodukte wie wir sie bei Canutree anbieten benötigen natürliche Zutaten. Für unsere Wohlfühlprodukte verwenden wir deshalb ausschließlich natürliche Rohstoffe OHNE künstliche Farbstoffe, Aromen, Silikone, Parabene, PEG, Mikroplastik & Konservierungsmittel. Soweit es möglich ist beziehen wir unsere Rohstoffe aus der Region und lassen es regional produzieren. Mehr über die Produktion und die Herkunft unserer Rohstoffe erfährst du unter der Rubrik Quality Promise.

Verpackungsmaterial

Unsere Verpackungsmaterialen bestehen zum großen Teil aus nachhaltigen Materialien. 

Wir finden es wichtig, die Verpackungen und Behälter in denen unsere Produkte sich befinden so nachhaltig wie möglich zu gestalten.

Es ist klar, dass es rechtliche und finanzielle Hürden gibt, die es einem schwer und manchmal umöglich machen nachhaltige Verpackungsmaterialien zu verwenden. Deshalb haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, bei unseren Produkten Stück für Stück auf den Einsatz von nicht-nachhaltigen Materialien wie z.B. Plastik zu verzichten und durch nachhaltige Materialien zu ersetzen.

Canutree’s Aromakapsel-/ Aromaölbehälter:

Bei unseren Aromaölen verwenden wir seit kurzer Zeit für unsere 5ml & 10ml Fläschchen nachhaltige Bambusdeckel anstatt Plastikdeckel. Unsere Plastikdeckel bei den Aromakapselbehältern werden langfristig durch Kork ersetzt. Außerdem verwenden wir für unsere Aromakapseln & Aromaöle Behälter aus Braunglas. Dieses schützt zum einen das jeweilige Produkt vor der UV-Strahlung und kann wieder durch das Recycling in den Materialkreislauf gelangen.

Warum ist Glas nachhaltig ?

Bei neuem Glas beträgt der Anteil von Altlgas bis zu 90%. Zusätzlich spart das Recycling Energie. Die Glasscherben des Altglas brauchen ca. 50% weniger Energie, weil sie schneller Schmelzen als die Bestandteile, aus denen neues Glas gefertigt wird (600°C gegenüber 2000°C). Somit wird einerseits Energie gespart und die CO2-Emissionen und Stickoxidproduktion reduziert.

Außerdem kann Glas bliebig oft eingeschmolzen werden. Es ist zu 100% recycelbar und das immer und immer wieder. In Deutschland ist die Recyclingquote von Glas bei 90%. Deshalb gilt das Recycling von Glas auch als erste Form der Kreislaufwirtschaft, in der ein Materialkreislauf geschlossen wird und so Ressourcen und Energie gespart werden.

Warum ist Bambus nachhaltig ?

Bei Bambus handelt es sich um einen nachwachsenden Rohstoff , der rasend wächst schnell. Das Wachstum pro Tag kann dabei zwischen 30-50cm betragen. Nach etwa 4 Jahren kann der Bambus bereits geerntet werden und nach 7 Jahren ist die Wuchsendhöhe erreicht. Zusätzlich bietet der Bambus im Vergleich zu Bäumen  mehrere vorteilige Aspekte:

  • Da Bambus über ein schnelles Wachstum und ausgeprägtes Wurzelsystem verfügt, kann er mehr Kohlendioxid aus der Atmosphäre aufnehmen und fixieren wie Bäume.
  • Bambus ist eine extreme vitale Pflanze, da er sich vegetative über sogenannte „Rhizome“ vermehrt bzw. ausbreitet und damit neue Triebe bildet. Die Rhizome halten den Boden zusammen und reduzieren so die Bodenerosion.
  • Beim Anbau von Bambus kann weitestgehend auf eine zusätzliche Bewässerung, Pestizide und Düngemittel verzichtet werden.

Unsere Gras-Etiketten

Gräser wachsen überall und lassen sich umweltfreundlich für die Papierherstellung aufbereiten. Die Herstellung von Graspapier findet  ressourcen- und klimaschonend statt, können vielseitig eingesetzt werden und sehen optisch richtig schön aus.

Vorteile von Graspapier im Vergleich zu Frischfaserzellstoff aus Holz

  • mechanische Aufbereitung –> keine Chemie
  • 95% weniger CO2-Emissionen
  • 99% Wasserersparnis

Umwelttipps für einen nachhaltigen Alltag